KLIMANEUTRALES ZIEGELMAUERWERK

Mit unseren Produkten entstehen Gebäude zum Wohlfühlen und Lebensräume, die über Generationen bestehen. 

Als erstes und einziges Ziegelwerk in Deutschland haben wir es geschafft, Ihnen ab sofort ein ganzheitliches Ziegelmauerwerk einschließlich aller erforderlichen Bauteile klimaneutral anbieten zu können. 

Unser vorrangiges Ansinnen ist es, Emissionen so weit wie möglich zu vermeiden. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Produktionsanlagen möglichst effizient auszurichten. Darüber hinaus setzen wir dauerhaft auf den Einsatz erneuerbarer Energien. Emissionen, welche durch die Produktion und den Transport unvermeidbar sind, können mit Ihrer Hilfe durch die Finanzierung von anerkannten Umweltschutzprojekten vollständig ausgeglichen werden.

 

Damit besteht für Sie die Möglichkeit, ein klimaneutrales Ziegelmauerwerk für Ihren Neubau – inklusive dem Transport dorthin – zu realisieren.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem persönlichen Berater.

 

 

 

VON DER ROHSTOFFGEWINNUNG BIS ZUR BAUSTELLE

Unsere Vision bei ERBERSDOBLER ist es, unser Ziegelwerk bis zum Jahr 2050 vollständig klimaneutral auszurichten. Mit der freiwilligen Zertifizierung nach ISO 14064-1 und der Einführung eines Carbon Footprint Managementsystems nach verico-Standard haben wir alle Voraussetzungen geschaffen, um Ihnen ein klimaneutrales Ziegelmauerwerk anbieten zu können. Grundlage hierfür bilden unser kontinuierliches Bestreben zur Vermeidung von Emissionen, der Ausbau und Einsatz erneuerbarer Energien sowie der projektbezogene Ausgleich der unvermeidbaren Restemissionen durch Umweltschutzprojekte.

Dies treibt uns an, aktiv weiterzumachen, um dem Klimawandel bestmöglich entgegenzuwirken.

 

Vermeidung von Emissionen durch Energieeinsparung

Bereits seit 2002 arbeiten wir an unserem CO2-Fußabdruck, um unser Ziegelwerk klimaneutral auszurichten. Im Fokus liegt dabei, Energie einzusparen und Emissionen zu vermeiden. Grundlagen bilden hierfür unser seit 2013 zertifiziertes Energiemanagementsystem nach ISO 50001* und die Einführung eines Carbon Footprint Managementsystems nach verico-Standard. Dieser beruht auf der freiwilligen Zertifizierung unseres Treibhausgasinventars nach ISO14064-1 im Jahre 2020. Durch Investitionen in neue Technologien und Verfahren ist es uns gelungen, den Gesamtenergieverbrauch in unserem Werk bereits deutlich zu reduzieren.

*) Zertifiziert sind nur Produkte, die direkt von der Firma Erbersdobler hergestellt werden!

 

 

 

Einsatz von erneuerbaren Energien

Durch den Einsatz erneuerbarer Energien in der Ziegelproduktion werden CO2-Emissionen nachhaltig vermieden. Durch unsere Photovoltaikanlagen mit einer installierten Leistung von 2,1 MW werden jährlich rund 2 Mio. kWh Strom erzeugt. Dies entspricht einer eingesparten CO2-Menge von etwa 1.100 Tonnen.

 

 

 

Kompensation des CO2 Ausstoßes durch die Unterstützung von zertifizierten Klimaschutzprojekten

Unterstützt werden zertifizierte Gold Standard Projekte und solche, die unter der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) registriert sind. 

 

 

 

 

 

Erbersdobler Ziegel  »  Klimaneutralität