DEEN
Ziegeltechnologie seit 1892

Mauerwerkstag 2018

Die Rand- und Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau werden immer komplexer – nur konkrete Details am gebauten Objekt zeigen praxisrelevante Lösungen.

   

  • Welche Auswirkungen haben die aktuellen Verschärfungen gesetzlicher und normativer Art in den Bereichen Energieeffizienz, Schallschutz und Tragfähigkeit?

  • Das Quasi-Null-Energie-Haus kommt – wie wird es gebaut?

  • Der erhöhte Schall- und Lärmschutz ist in aller Munde – wie gelingt der Nachweis laut der neuen Schallschutznorm?

  • Der statische Nachweis wird zum „Lebenswerk“ – wie vereinfacht man treffend und zielsicher?

  • Das neue Bauvertragsrecht – wie erlangt man Rechtssicherheit?

 

Unser Programm

UhrzeitThemaReferent
08:00 – 08:45Empfang mit Kaffee/Gebäck
08:45 – 08:50Begrüßung

Florian Erbersdobler,
Geschäftsführer
TGF Ferdinand Erbersdobler KG

08:50 – 09:00Veranstaltungsüberblick und ModerationDipl.-Ing. Hans R. Peters,
Geschäftsführer Mein Ziegelhaus
09:00 – 10:00Das neue Wärmebrücken-Beiblatt und konkrete Energieeffizienz-Varianten
Umsetzung an einem realisierten Gebäude
Prof. Dr.-Ing. Martin H. Spitzner
Professur für Baustoffkunde und Bauphysik
an der Hochschule Biberach
10:00 – 10:45Schallschutz mit Ziegel – Umsetzung der neuen Regelwerke in die Praxis
Planung und Umsetzung eines erhöhten Schallschutzes an Mehrfamilienhäusern in Ziegelbauweise und besondere Maßnahmen zum Schutz gegen Straßenverkehrslärm
Dipl.-Ing. Michael Gierga
Geschäftsführer Kurz und Fischer Ingenieurgesellschaft – Bauphysik, Bottrop-Kirchhellen
10:45 – 11:00Pause
11:00 – 12:00Erfahrungen und Vereinfachungen im Umgang mit dem EC6
Konkrete Nachweisführung an einem realisierten Gebäude
Prof. Dr.-Ing. Detlef Schermer
Professur für Bauwerke des Massivbaus und Baustatik, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
12:00 – 12:45Nachhaltigkeit ZiegelmauerwerkDipl.-Ing. Hans R. Peters
Geschäftsführer Mein Ziegelhaus
12:45 – 14:00Mittagspause
14:00 – 15:00Das neue BauvertragsrechtProf. Dr. Klaus Reischl
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
15:00 – 15:45Wohnungsbau heute
Aktuelle Umsetzung mit Ziegelmauerwerk
Dipl.-Ing. Hans R. Peters
Geschäftsführer Mein Ziegelhaus
15:45 – 16:00Abschlussdiskussion
16:00 – 16:30Ausklang der Veranstaltung mit Kaffee/Gebäck

Sie haben die Möglichkeit, während den Pausen, vor und nach der Veranstaltung, sich bei unseren Industriepartnern gezielt zu informieren.

  • Termin:
    Mittwoch, 07. Februar 2018

  • Veranstaltungsort:
    IBB Hotel Passau City Centre, Bahnhofstraße 24, 94032 Passau

  • Teilnahmegebühr:
    85,- € je Teilnehmer
Informationen

 

 

Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung:

Bayern
Aufgrund der hohen Qualität und fachlichen Neutralität der Mauerwerkstage,
hat die Bayerische Ingenieurekammer-Bau die Mauerwerkstage als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.
Besucher können sich die Veranstaltung mit 7 Zeiteinheiten* anrechnen lassen.


dena Energie-Effizienz-Expertenliste
Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 7 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 5 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 5 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet

 

 

 

 

Erbersdobler Ziegel  »  Mauerwerkstag